15 Sep 2014

Kreativwirtschaftsscheck

Vom 01. bis 31. Oktober 2014 besteht für KMUs die Möglichkeit, im Rahmen des Kreativ-
wirtschaftsschecks die Inanspruchnahme von Leistungen der Kreativwirtschaft fördern zu lassen.

Die Unterstützung erfolgt durch Gewährung
eines nicht rückzahlbaren Zuschusses.

Als förderbare Kosten werden Aufwendungen für Dienstleister aus der Kreativwirtschaft sowie deren Leistungen aus Bereichen wie beispielsweise

Design / Architektur / Multimedia / Spiele / Mode / Musikwirtschaft bzw. Verwertung / Audiovision / Grafik / Werbewirtschaft

anerkannt. Der Kreativwirtschaftscheck kann pro Unternehmen bis zu EUR 5.000,- betragen, insgesamt stehen im Rahmen dieser Förderoffensive EUR 1,5 Millionen zur Verfügung.