28 Apr 2014

Innovationsförderung Land Tirol

Mit 01.07.2014 tritt die neue Richtlinie des Landes Tirol für Technologieförderungen in Kraft.
Basierend auf der Tiroler Forschungs- und Innovationsstrategie 2014 – 2020 sollen das
Wachstum und die Wettbewerbsfähigkeit heimischer Unternehmen durch die neue Tiroler Innovationsförderung unterstützt werden. Gefördert werden

• die Anfangsphase (Sondierung der Machbarkeit, Evaluierung des wirtschaftlichen Potenzials etc.) im Rahmen eines Initiativprojekts,
• die Entwicklung des Produkts bzw. der Dienstleistung im Rahmen eines Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprojekts (FEI) sowie
• die Umsetzung eines neuen Konzepts durch einen Innovationsassistenten.

Die Tiroler Innovationsförderung wird prinzipiell als nicht-rückzahlbarer Einmalzuschuss gewährt, welcher sich je nach Projekt an den Gesamtkosten bemisst. Weiters ist die Gewährung spezieller Prämien für die Umsetzung gendersensibler Maßnahmen und den Einsatz von Arbeitnehmerinnen bei technischen Projekten möglich. Anträge können laufend eingereicht werden.